Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
EINE KRISE KANN UNGEAHNTE RESSOURCEN ZUTAGE BRINGEN.
Message

Wenn eine Auszeit nötig ist

Die Auffanggruppe gibt Kindern Schutz und Sicherheit, die in akuten Krisen nicht in ihrer Familie bleiben können.

Wenn in familiären Krisen das Kindeswohl gefährdet oder beeinträchtigt ist, bietet die Auffanggruppe Soforthilfe für Kinder zwischen fünf und 14 Jahren. Hier finden Kinder einen vorübergehenden Ort der Zuversicht und liebevolle Bezugspersonen, die ihnen Halt geben. Zudem sucht und begleitet die Auffanggruppe private Krisenpflegefamilien. Diese Familien nehmen Babys und Kleinkinder nach krisenhaften Erlebnissen bei sich auf und geben ihnen für längstens drei Monate ein geborgenes Zuhause.

In Ruhe neue Perspektiven entwickeln

In der Auffanggruppe wird versucht, den Kindern individuell gerecht zu werden, ihnen beizustehen und mit den Eltern – nach Möglichkeit – in gutem Kontakt zu sein. Gemeinsam werden in Ruhe und mit professioneller Unterstützung neue Zukunftsperspektiven entwickelt. Das Wohl des Kindes und eine altersgemäße Beteiligung stehen im Vordergrund.

Rückführung oberstes Ziel

Um eine Rückführung des Kindes in seine Familie zu ermöglichen, wird eng mit Fachdiensten kooperiert. Aufnahmen erfolgen ausschließlich im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe.


Wir danken dem Land Vorarlberg und den Vorarlberger Gemeinden für ihre Unterstützung.

Stellenangebote

freie.stellen.

Alle offenen Stellen des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Film Kinderschutz


Das Video „Kinderschutz sind wir alle“ schärft den Blick für ein sensibles Thema.

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »